PDFDrucken

Flexible Erziehungshilfe

Die Flexible Erziehungshilfe ist ein weiteres Angebot des Ambulanten Dienstes des Wohnverbunds und bietet Familien Unterstützung, in denen ein oder beide Elternteile psychisch erkrankt bzw. besonders belastet sind. Die Kinder werden altersangemessen über die Erkrankung des Elternteils informiert. Mit Unterstützung können sie Handlungsmöglichkeiten entwickeln, so dass sie in ihrer eigenen Entwicklung gestärkt werden.

Die Eltern wiederum erhalten alltagsorientierte, konkrete Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder. Sie werden sensibilisiert für die Bedürfnisse ihrer Kinder und in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt.

Kostenträger der Flexiblen Erziehungshilfe ist das örtliche Jugendamt.

Das Angebot der Flexiblen Erziehungshilfe kann bei Bedarf auch mit anderen Leistungen kombiniert werden.

Bei Interesse an der Flexiblen Erziehungshilfe wenden Sie sich bitte an unser Case Management.