PDFDrucken

Peer Counseling

Das Peer Counseling ist eine Beratung von Betroffenen für Betroffene. Es wird beim RehaVerein von Menschen angeboten, die selbst erfolgreich psychische Krisen überstanden haben. Während einer entsprechenden Ausbildung haben sie gelernt, ihre Erfahrungen mit Erkrankung und Genesung für andere Menschen hilfreich zu nutzen.

Die Gespräche mit dem Peer-Berater basieren immer auf den Erfahrungen von Berater und Klient. Das Erleben einer Erkrankung ist individuell und auch die Bewältigungsstrategien sehr vielfältig. Dennoch gibt es immer wieder Schnittpunkte und Gemeinsamkeiten im Erleben. Der Peer-Berater kann aus eigener Erfahrung Symptome, wie z. B. Ängste oder Depressionen nachempfinden und eine offene Beratungsatmosphäre schaffen.

Mit seinen persönlichen Erfahrungen dient der Peer Berater als Beispiel und kann Ihnen durch seine Genesungserfahrung Hoffnung vermitteln.

In den Gesprächen geht es sowohl um Krisenerleben als auch um Bewältigung von Krisen.Denn jeder Mensch hat Ressourcen und Fähigkeiten und kann seine Genesung positiv beeinflussen – auch Sie. Mit Unterstützung des Beraters können Sie an der (Wieder)Entdeckung von Fähigkeiten arbeiten und bereits vorhandene Stärken bewusster wahrnehmen sowie an kleinen erreichbaren Zielen arbeiten.

Über den Austausch im Peer Counseling ist es Ihnen möglich, Ihr Krankheitsverständnis zu erweitern und Ihren individuellen Genesungsweg zu planen.

Wenn Sie Interesse an einer Beratung mit unserem Peer Counseler Herr Renner haben, erreichen Sie ihn unter 02166 – 970 47 – 0 und unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.