Corona - Aktuelle Regelungen für den Reha-Verein

07.01.2022
Foto: Peter Schreiber, adobe stock

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die aktuelle pandemische Lage macht es notwendig, die bestehenden Corona-Regelungen im Reha-Verein anzupassen. Dabei geht es vorrangig um die Art und Anzahl von Kontakten in Arbeits- und Beschäftigungsgruppen sowie in sonstigen Gruppenangeboten.

Hier eine Zusammenstellung der wichtigsten Punkte:

  • Die Kontakt- und Beratungsstellen bleiben für externe Nutzende unter Einhaltung der 3G-Regelung geöffnet.
     
  • Arbeits- und Beschäftigungsgruppen der Tagesstruktur finden weiterhin statt. Der Aufenthalt ist dabei auf die Gruppenräume begrenzt, auch zum Mittagessen. Alternativ kann mittags das "To Go" - Angebot genutzt werden.
     
  • Freizeit- und sonstige Gruppenangebote:
    Für Präsenzveranstaltungen gilt eine Begrenzung der Personenzahl sowie 2G+.
    In Innenräumen dürfen max. 5 Personen teilnehmen. Wenn ein Abstand von mindestens 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, muss die Maske (FFP2 oder OP-Maske) auch am Platz getragen werden.
    Bei Veranstaltungen draußen (Sport, Spaziergänge...) dürfen max. 10 Personen teilnehmen.
    Vor der Teilnahme (drinnen oder draußen) ist jeweils ein tagesaktueller negativer COVID-Test vorzulegen.
     
  • Hovener:
    Das Café Hovener bleibt - unter Einhaltung der 2G-Regel - geöffnet. Es wird um Voranmeldung gebeten, da immer nur 6 Gäste gleichzeitig essen können.

Bei Änderungen und Anpassungen der Corona-Regelungen informieren wir Sie umgehend.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Ansprechpartner

Herr Schallenburger
Bereichsleitung Tagesstruktur
Telefon 02161 5768-1701