Kreativ und flexibel in Zeiten von Corona

19.11.2020
Christkindlmarkt 2019

Neues vom Christkindlmarkt

In diesem Jahr ist alles anders - auch was geliebte Traditionen wie Weihnachtsmärkte und insbesondere den Christkindlmarkt angeht, der eigentlich immer am ersten Adventssamstag in Mönchengladbach stattfindet. Wenn man sich vergegenwärtigt, wie beliebt dieser Markt ist und wie voll es dort zeitweise wird, dann ist klar, dass das in diesem Jahr nicht geht.
Aber den Christkindlmarkt sang- und klanglos ausfallen lassen? Das kommt für die Initiatorinnen nicht in Frage.
Und daher haben sie die folgende Aktion ins Leben gerufen:

Mini-Christkindlmärkte in Geschäften
Schuhkartons mit Christkindlmarktsmasken, Marmeladen und dem Backbuch des Marktes wurden gerade an verschiedene Geschäfte in der Stadt verteilt. Damit können alle Beteiligten in ihren Räumen einen Mini-Weihnachtsmarkt aufbauen. Die Masken wurden von den Gladbacher Textilunternehmen Alberto, Fynch Hatton, Van Laack und Cinque gespendet, Reiners & Fürst gab Geld für den Druck.
Wer solch eine besondere Maske haben und gleichzeitig etwas Gutes tun möchte: sie werden für 5 Euro / Stk., die Kindermaske für 4 Euro verkauft.

Diese Geschäfte machen mit: (Stand 19.11.2020)

  • Apotheke Alter Markt (Alter Markt)
  • Feinkost Bonfils (Lindenstr.)
  • Buchhandlung Degenhardt (Friedrichstr.)
  • Friseur Dohmen (Schillerstr.)
  • Inside Living (Viersener Str.)
  • Max und Rosa (Bettrather Str.)
  • Blumenhaus Püpke (Lindenstr.)
  • Frauenärzte Schulze-Hagen/Gröning/Syrée (Annakirchstr.)
  • Spieloase (Friedrichstr.)

Die Initiatorinnen des Christkindlmarktes bedanken sich jetzt schon bei allen Unterstützer*innen und wünscht allen: bleiben Sie gesund!

Wer den Christkindlmarkt auch anderweitig unterstützen möchte, findet Infos dazu auf der Internetseite www.christkindlmarkt-mg.de

Ihr Ansprechpartner

Herr Schax
Vorstandsvorsitzender
Telefon 02161 69777-28