Kreatives Arbeiten – mit Holz, Textil, Glas, Ton und Beton

Sind Sie gern kreativ? In unseren Werkstätten bieten wir Ihnen Möglichkeiten, unter Anleitung mit verschiedenen Werkstoffen zu arbeiten: Äste werden zu Kugelschreibern, Vierkanthölzer zu Nikoläusen und alte Herrenhemden zu Sofakissen. Machen Sie mit!

Was interessiert Sie? An welchem Werkstoff haben Sie Freude?

In den Arbeitsgruppen können Sie Ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend verschiedenen kreativen Tätigkeiten nachgehen. Zuhause alleine auf dem Sofa sitzen? Ist doch langweilig! Bei uns treffen Sie Menschen, die wie Sie Freude am Basteln und Arbeiten mit Holz, Textil, Glas, Ton oder Beton haben – und fachkundige Betreuer, die Sie beim Umgang damit anleiten und viele praktische Tipps für Sie auf Lager haben. 

Schönes, Dekoratives und Nützliches aus Holz

In der Arbeitsgruppe Holz fertigen Sie mit viel Geschick und Liebe zum Detail Kunsthandwerk aus Holz. Hübsche Blumenstecker in Form von Fröschen oder Vögel oder originelle Kugelschreiber sind ideal zum Verschenken, aber auch schön für den Eigengebrauch.

Kleidsames und Dekoratives aus Stoff, Wolle und Filz

In der Arbeitsgruppe Textil nähen Sie schöne Kleider, Taschen oder dekorative Inneneinrichtung wie Vorhänge, Sofakissen oder Platzdeckchen. Außerdem widmen Sie sich der Reparatur und dem Stopfen liebgewonnener Kleidungsstücke. Das Waschen, Bügeln und Mangeln von Tisch- und Bettwäsche etc. stehen ebenfalls auf dem Programm. Und auch aus Wolle und Filz können Sie Tolles zaubern.

Dekoratives aus Glas

In der Arbeitsgruppe Glas nutzen Sie alte Flaschen, um daraus Windlichter, Vasen, Kerzenständer oder Schmuckstücke herzustellen. Eine Form des Upcyclings, die Freude bereitet – und angesichts knapper werdender Ressourcen weit mehr ein Trend ist.

Schönes und Nützliches aus Ton und Beton

Ob Tassen, Teller, Becher, Vasen, Schalen oder Figuren – es gibt kaum ein plastisches Objekt, dass sich nicht aus Ton fertigen ließe. Beton eignet sich außerdem für Größeres wie Arbeitsplatten oder Waschbecken. Ganz gleich, mit welchem Material Sie liebäugeln – das Schaffen von Objekten aus dem Nichts hat etwas Schöpferisches und Meditatives. Auch für Sie?

Eckdaten Kreative Arbeitsgruppen

Zielgruppe

Psychisch Erkrankte und Belastete

Inhalt

Kreatives Basteln und Arbeiten mit Werkstoffen der Wahl in einer Gruppe

Ziele

Kontakt-, Lern- und Beschäftigungsmöglichkeit

Termin

Nach Vereinbarung

Ort

Werkzentrum im Reha-Verein

Ihre Ansprechpartner

Frau Hemmeke
Begleitender Dienst
Telefon 02161 83924-16
Herr Steigels
Begleitender Dienst
Telefon 02161 83924-15
Frau Runnebohm
Begleitender Dienst
Telefon 02166 97047-0
Herr Kamper
Begleitender Dienst
Telefon 02161 83924-15