Alles rosa – oder was?

27.01.2020
Fotos: Denise Brenneis

In den Kreativgruppen des Reha-Vereins geschehen zurzeit merkwürdige Dinge. Alles ist voll mit rosafarbenem Plüsch, fröhliche Musik ist zu hören und Mutzen und Berliner Ballen gibt es auch. Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr hat schon ordentlich Anlauf genommen und was steht da vor der Türe? Genau: Karneval!

Bereits zum 9. Mal wird der Reha-Verein am 25.02.2020 im großen Veilchendienstagszug in Mönchengladbach mitziehen. Unsere Fußgruppe wird in diesem Jahr mehr als 50 Personen stark sein. Das bedeutet eine Menge Näh- und Bastelarbeit in den Gruppen und das bedeutet auch, dass wir eine große Gruppe sind und bestimmt ganz toll aussehen und ein richtiger Blickfang sein werden.

Wir können auch gewinnen und das geht so: Die Stadtsparkasse Mönchengladbach lobt jedes Jahr einen Kostümwettbewerb aus, bei dem die 10 schönsten Fußgruppen einen Preis gewinnen. Fotos der Gruppen mit ihren Kostümen werden ca. eine Woche nach dem Veilchendienstagszug veröffentlicht und jeder kann online für seine Lieblingsgruppe stimmen. Wir werden den Link dann bekannt geben.
Wie sieht das Kostüm aus, was ist es überhaupt? Das wird natürlich noch nicht verraten. Kommt alle zum Zug, wenn es am Veilchendienstag ab 13:11 Uhr wieder heißt: Halt Pohl!

Spaß, Spannung und Überraschung garantiert!
 

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Brunen
Telefon 02161 83924-12