Stellenangebote – Wir freuen uns auf Sie!

Bewerben Sie sich auf eines unserer aktuellen Stellenangebote oder senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Vorteile als Teammitglied

Als Mitarbeiter/in des Reha-Vereins profitieren Sie von

  • unserer langjährigen Erfahrung in der Eingliederungshilfe psychisch kranker Menschen
  • der Dynamik eines innovativen Arbeitgebers und eines angenehmen Arbeitsumfeldes
  • flachen Hierarchien und flexiblen Strukturen
  • Perspektiven für stetige Weiterentwicklung
  • professioneller Förderung und Weiterbildung

Ihre Tätigkeitsgebiete

Wir eröffnen Ihnen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten.
Unsere beiden Sozialpsychiatrischen Zentren (SPZ) bieten

  • Kontakt- und Beratungsstellen
  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • Stationär Betreutes Wohnen
  • Tagesstrukturierende Angebote und Werkstätten.

Darüber hinaus verfügen wir über einen Pflegedienst und eine Praxis für Ergotherapie.

Wir möchten, dass Sie gesund bleiben!

Als Mitarbeiter/in des Reha-Vereins profitieren Sie von unserem umfangreichen Angebot im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Sie wollten schon immer ein Lauftraining beginnen oder tanzen? Machen Sie mit bei einem unserer Kurse! Sie suchen etwas anderes, um fit zu bleiben? Für Gesundheitskurse, die durch die Gesetzlichen Krankenkassen gefördert werden, leisten wir einen Zuschuss. Unsere Broschüre informiert Sie über das gesamte Angebot. Schauen Sie mal rein!

Zur Verstärkung unserer Tagesstruktur suchen wir ab sofort:

Teamleitung im Bereich der Arbeits- und Beschäftigungsförderung (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit

Sie sind entscheidungsfreudig, tragen gerne Verantwortung und haben ein sicheres Auftreten?


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie steuern die Aufnahme neuer Nutzer*innen und achten dabei auf eine bestmögliche Auslastung der unterschiedlichen Leistungsangebote.
  • Als Teamleitung nehmen Sie Aufgaben der Personalführung wahr. Sie planen den Einsatz der Mitarbeitenden, ebenso Urlaub und die Teilnahme an Fortbildungen. Die Teamgröße beträgt 20 Mitarbeiter*innen.
  • Sie schulen Ihre Teammitglieder zu den Themen: Erbringung individueller Hilfeleistungen und nutzerbezogene Verwaltungsaufgaben nach den Vorgaben des BEI.


Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik und eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse vor allem in den Bereichen Eingliederungshilfe sowie Arbeits- und Beschäftigungsförderung (SGB II, SGB III, SGB IX und SGB XII).
  • Bei der Bedarfsermittlung und Erbringung der unterschiedlichen Leistungsangebote sind Sie sicher im Umgang mit den relevanten Sozialgesetzbüchern
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse psychiatrischer Krankheitsbilder und haben bereits mit psychisch kranken Menschen gearbeitet.
  • Sie kennen die Arbeit in Gemeindepsychiatrischen Strukturen.
  • MS-Office-Produkte und Dokumentationssoftware wenden Sie sicher an.
  • Sie arbeiten strukturiert und können gut organisieren.
  • Sie können sich sehr gut in Wort und Schrift ausdrücken.
  • Sie haben den Führerschein Klasse B und sind mobil.


Das erwartet Sie:

  • Mitarbeit in einem modernen Betrieb der Sozial- und Gesundheitsbranche
  • Ein gutes Betriebsklima und ein motiviertes Team
  • Vergütung nach TVöD inklusive Zusatzversorgung 
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement


Haben Sie noch Fragen?

Die Bereichsleitung unserer Tagesstruktur Herr Schallenburger hilft gerne weiter:
Tel.: 02161 57681011 oder s.schallenburger@rehaverein-mg.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Wir suchen Sie ab sofort – u. a. als koordinierende Bezugspersonen oder mit vergleichbaren Studienqualifikationen – für unseren Bereich Ambulante Dienste in Voll- oder Teilzeit (50 % bis 100 %).

Ihre Aufgaben

  • Assessment (Falleinschätzung)
  • Hilfe- und Zielplanung, u. a. in den Bereichen Eingliederungshilfe, Jugendhilfe, Hilfe zur Pflege, Ambulant Psychiatrische Pflege, Integrierte Versorgung, Ergotherapie
  • Einleitung und Koordination der Hilfe/n
  • Überprüfung der Zielerreichung durch Monitoring- und Evaluierungsgespräche
  • Betreuung der Nutzer*innen
  • Unterstützung beim Erwerb alltagspraktischer Fertig- und Fähigkeiten sowie von Strategien zum Umgang mit der Behinderung
  • Unterstützung bei der Tagesstrukturierung
  • Enge Kooperation mit allen am Hilfesystem Beteiligten
  • Sozialberatung für Nutzer und Angehörige
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gruppenangeboten
  • Mitwirkung beim Erstellen des Individuellen Hilfeplans (IHP)
  • Alltagsbegleitung der Nutzer*innen
  • Durchführung und Dokumentation der Ziele des IHP
  • Krisenintervention
  • Übernahme von Rufbereitschaften
  • Grundkenntnisse in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Kenntnisse über die Anwendungen und Abgrenzungen der Sozialgesetzbücher V, VIII, IX, XI und XII
  • Bereitschaft zur Reflexion des beruflichen Handelns
  • Fähigkeit zur Kommunikation und Kooperation mit den am Hilfeprozess Beteiligten
  • Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse der gängigen EDV-Anwenderprogramme
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Eingruppierung nach TVöD inklusive Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Umfassende Einarbeitung
  • Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Mitarbeit in einem modernen Dienstleistungsunternehmen des Gesundheitswesens

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Zur Verstärkung unserer Tagesstruktur suchen wir ab sofort:

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) für das Projekt U25

Im Projekt u25 hast Du den Auftrag, Jugendliche und junge Erwachsene in der Alterspanne zwischen 15-25 Jahren, welche sich meist in schwierigen Lebensphasen befinden, zu begleiten.

Es handelt sich um Vollzeit- sowie Teilzeitstellen.
 

Das sind Deine Aufgaben:

  • Streetwork - Herstellen eines Zugangs zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Sozialraum („Geh-Struktur“)
  • Beratung und Begleitung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Treff („Komm-Struktur“)
  • Begleitung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu Terminen und Treffen
  • regelmäßiger Kontakt und Zusammenarbeit mit Jobcenter und Jugendamt
  • Organisation und Durchführung von Informationsgesprächen
  • Planung, Organisation und Begleitung von erlebnispädagogischen Angeboten
  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen/angeboten
  • Beratung und Vermittlung in persönlichen Krisen und bei Konflikten
  • Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Gestaltung des Berichtswesens und damit verbundener administrativer Arbeiten (Dokumentation in Verbindung mit der EDV-gestützten Datenverwaltung)
  • Teilnahme an Sitzungen und Besprechungen interner und externer Gremien
     

Was Du mitbringst:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Du hast im hohen Maße Interesse an der Arbeit mit problembelasteten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die nicht mehr von herkömmlichen sozialen Hilfeeinrichtungen erreicht werden und begegnest ihnen auf Augenhöhe.
  • Die Arbeit mit der Zielgruppe erfordert ein hohes Maß an Flexibilität insbesondere in der Ausgestaltung der Arbeitszeit. Arbeit in den frühen Abendstunden und am Wochenende ist für Dich selbstverständlich.
  • Du verfügst über Kenntnisse im Sozialrecht, insbesondere des SGB II, SGB VIII, SGB IX.
  • Du verfügst über Erfahrungen im Bereich der Jugendsozialarbeit, Streetwork
  • Wünschenswert ist die Erfahrung in der Arbeit mir Menschen mit einer psychischen Erkrankung.
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten
     

Das erwartet Dich:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Gute Zusammenarbeit in einem jungen, dynamischen Team
  • Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Leistungsgerechte Vergütung (S12) nach den Richtlinien für Arbeitsverträge im öffentlichen Dienst (SuE) einschließlich der Sozialleistungen, einer zusätzlichen Altersversorgung und Jahressonderzahlung.
     

Hast Du noch Fragen?

Die Teamleitung unserer Tagesstruktur Frau Bermes hilft gerne weiter:
Tel.: 0151 14314190 oder s.bermes@rehaverein-mg.de

Bitte reiche Deine Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Wir suchen ab sofort für unseren Bereich Ambulante Dienste in Voll- oder Teilzeit (50 % bis 100 %).

Erzieher, Familienpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Nutzer*innen
  • Unterstützung beim Erwerb alltagspraktischer Fertig- und Fähigkeiten sowie von Strategien zum Umgang mit der Behinderung
  • Unterstützung bei der Tagesstrukturierung
  • Enge Kooperation mit allen am Hilfesystem Beteiligten
  • Sozialberatung für Nutzer*innen und Angehörige
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gruppenangeboten
  • Mitwirkung beim Erstellen des Individuellen Hilfeplans (IHP)
  • Alltagsbegleitung der Nutzer*innen
  • Durchführung und Dokumentation der Ziele des IHP
  • Krisenintervention
  • Übernahme von Rufbereitschaften

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Arbeit mit behinderten Menschen
  • Fähigkeit, personenzentriert und strukturiert zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein und PKW

Unser Angebot

  • Eingruppierung nach TVöD inklusive Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Umfassende Einarbeitung
  • Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Mitarbeit in einem modernen Dienstleistungsunternehmen des Gesundheitswesens

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Zur Verstärkung unseres Ambulanten Pflegedienstes suchen wir ab sofort eine

Examinierte Pflegekraft (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit

Das gehört zu Ihren Aufgaben:

  • Entwicklung der Maßnahmen zur Förderung, Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der körperlichen und psychischen Gesundheit
  • Medikamentenmanagement
  • Betreuung und Versorgung unserer Patienten in der Behandlungs- und Grundpflege sowie Betreuungsaufgaben
  • Sach- und fachgerechte Dokumentation
  • Selbstständige Versorgungsplanung unter Einbeziehung aller Beteiligten (Ärzte, Angehörige, Nachbarn)

Als examinierte Pflegefachkraft bringen Sie folgende Eigenschaften mit:

  • Freundliche, offene Persönlichkeit
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse 3

Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert.


Als Mitarbeiter*in des Reha-Vereins profitieren Sie von

  • unserer langjährigen Erfahrung in der Eingliederungshilfe psychisch kranker Menschen
  • der Dynamik eines innovativen Arbeitgebers und eines angenehmen Arbeitsumfeldes
  • flachen Hierarchien und flexiblen Strukturen
  • Perspektiven für stetige Weiterentwicklung
  • professioneller Förderung und Weiterbildung     
  • Eingruppierung nach TVöD inklusive Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung  

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Zur Verstärkung unserer Tagesstruktur suchen wir ab sofort:

Ergotherapeuten (m/w/d), Heil-und Erziehungspfleger (m/w/d),  oder Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w/d)

Es handelt sich um eine wöchentliche Arbeitszeit von 30 Wochenstunden.
 

Das erwartet dich:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Ein gutes Betriebsklima und ein motiviertes Team
  • Vergütung nach TvöD inklusive Zusatzversorgung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
     

Das bringst du mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in, Heil-und Erziehungspfleger*in oder Gesundheits-und Krankenpfleger*in

  • Ausgesprochene Freude an der Arbeit im arbeitstherapeutischen Bereich

  • Ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Teamfähigkeit
     

Hast Du noch Fragen?

Für Vorabinformationen zur Ausgestaltung der Stelle steht Dir unsere Teamleitung Frau Merheim gerne zur Verfügung:
Tel.: 01751202112 oder k.merheim@rehaverein-mg.de

Bitte reiche Deine Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Zur Verstärkung unserer Verwaltung suchen wir ab sofort

Finanzbuchhalter (m/w/d) 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
 

Das erwartet Dich:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Ein gutes Betriebsklima und ein motiviertes Team
  • Vergütung nach TvöD inklusive Zusatzversorgung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Das bringst Du mit:

  • Ausbildung als Steuerfachangestellte*r oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung Finanz- und Rechnungswesen (z.B. Finanzbuchhalter*in (IHK) o.ä.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung inklusive guter Kenntnisse in den vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten, eigenverantwortliche und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Excel und DATEV
  • Ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Teamfähigkeit
     

Das gehört zu Deinen Aufgaben:

  • Abwicklung der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung mit Verbuchung der täglichen Geschäftsvorfälle
  • Belegbuchen von Kassen- und Bankauszügen
  • Rechnungsprüfung gemäß rechnerischer / vertraglicher und gesetzlicher Bestimmungen
  • Erstellen und Buchen der Zahlläufe
  • Offene-Posten und Sachkonten-Pflege
  • Verwalten der Kreditoren- und Debitorenstammdaten
  • Unterstützung bei der Anlagenbuchhaltung
  • Vorbereitende Monats- und Jahresabschlussarbeiten
  • Förderanträge erstellen und abrechnen
  • Abrechnung verschiedener Dienstleistungen
     

Hast Du noch Fragen?

Für Vorabinformationen zur Ausgestaltung der Stelle stehen Dir Frau Rudat oder Herr Welter gerne zur Verfügung:
Tel.: 02161-697770 oder k.rudat@rehaverein-mg.de / f.welter@rehaverein-mg.de

Bitte reiche Deine Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Koch (m/w/d)

als fachliche Anleitung

Du bist praktisch veranlagt, packst gern aktiv mit an und bringst Freude am Kundenkontakt mit. Als Koch (m/w/d) bist Du für die Zubereitung der Speisen zuständig und unterstützt die pädagogischen Anleiter*innen der Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39,0 Wochenstunden). Diese Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Das erwartet Dich:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Ein gutes Betriebsklima und ein motiviertes Team
  • Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Vergütung nach TvöD inklusive Zusatzversorgung

Das bringst Du mit:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Koch (m/w/d)
  • Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung möglichst in anleitender Funktion
  • Die Fähigkeit, Arbeitsabläufe zu planen und selbstständig zu arbeiten
  • Qualitäts- und Kostenbewusstsein
  • Ausgesprochene Freude an der Arbeit im arbeitstherapeutischen Bereich
  • Ausgeprägte Flexibilität, Einsatzbereitschaft auch in den Abendstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Führerschein Klasse B
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das sind deine Aufgaben:

  • Zubereitung kalter und warmer Speisen unter Einsatz von
    regionalen und frischen Waren
  • Zubereitung von Kuchen und Torten
  • Mitwirkung bei der Anleitung und Qualifizierung der Klient*innen
  • Warenbestellung und Warenkontrolle
  • Ausarbeitung neuer Speisekarten
  • Menüs für geschlossene Veranstaltungen kochen
  • Einhaltung unserer Qualitäts- und Hygienestandards
  • Organisation und Optimierung der jeweiligen Arbeitsabläufe

Hast Du noch Fragen?

Die Teamleitung unserer Tagesstruktureinrichtung Frau Merheim hilft gerne weiter:
Tel.: 01751202112  oder k.merheim@rehaverein-mg.de

Bitte reiche deine Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Zur Verstärkung unserer Tagesstruktur suchen wir ab sofort

Pädagogische Anleitung für den Restaurantbetrieb (m/w/d) in Vollzeit

Du bist praktisch veranlagt, packst gerne aktiv mit an und bringst Freude am Kundenkontakt mit. Als pädagogische Anleitung arbeitest du in einem Team mit psychisch kranken Menschen und stellst den Restaurantbetrieb sicher.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Diese ist grundsätzlich teilbar.
 

Das sind Deine Aufgaben:

  • Anleitung und Qualifizierung der Klienten, regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Inhaltliche und abrechnungsrelevante Dokumentation der Nutzer
  • Zubereitung von kalten und warmen Speisen auf Bestellung
  • Zubereitung von Kuchen und Torten
  • Tagesabrechnung der Einnahmen
  • Anleitung zur Pflege der Außenanlage
  • Organisation und Anleitung von Reinigungsarbeiten
  • Warenbestellung und Warenkontrolle
  • Einhaltung unserer Qualitäts- und Hygienestandards
  • Organisation und Optimierung der jeweiligen Arbeitsabläufe
     

Was Du mitbringst:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Sozial-oder Gesundheitswesen
  • Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen und/oder in einem Restaurant
  • Fähigkeit Arbeitsabläufe zu planen und selbstständig zu arbeiten
  • Qualitäts- und Kostenbewusstsein
  • Freude an der Arbeit im arbeitstherapeutischen Bereich
  • Ausgeprägte Flexibilität, Einsatzbereitschaft auch in den Abendstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Führerschein Klasse B
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
     

Das erwartet Dich:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Leistungsgerechte Vergütung (S8) nach den Richtlinien für Arbeitsverträge im öffentlichen Dienst (SuE) einschließlich der Sozialleistungen, einer zusätzlichen Altersversorgung und Jahressonderzahlung.
     

Hast Du noch Fragen?

Die Teamleitung unserer Tagesstruktureinrichtung Frau Merheim hilft gerne weiter:
Tel.: 01751202112 oder k.merheim@rehaverein-mg.de

Bitte reiche Deine Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Der Verein für die Rehabilitation psychisch Kranker e. V.  erbringt seit vielen Jahren ambulante Dienstleistungen für psychisch kranke Menschen in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit und Beschäftigung, soziale Beziehungen und Freizeitgestaltung.

Die Abteilung Ambulante Dienste sucht ab sofort Mitarbeiter (w/m/d) als:

Unterstützende Assistenz bei der Hauswirtschaft (Voll- und Teilzeit möglich)

Das gehört zu Ihren Aufgaben:

•         Unterstützung bei der Verrichtung des Haushalts unserer Patienten
•         Zusammenarbeit und Kooperation mit allen Beteiligten


Sie sind Student*in oder Quereinsteiger*in und bringen folgende Eigenschaften mit:

  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen

Als Mitarbeiter*in des Reha-Vereins profitieren Sie von

  • unserer langjährigen Erfahrung in der Eingliederungshilfe psychisch kranker Menschen
  • der Dynamik eines innovativen Arbeitgebers und eines angenehmen Arbeitsumfeldes
  • flachen Hierarchien und flexiblen Strukturen
  • Perspektiven für stetige Weiterentwicklung
  • professioneller Förderung und Weiterbildung
  • Eingruppierung nach TVöD inklusive Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)

Im Rahmen des Begleitenden Dienstes hast du den Auftrag, für Menschen mit Beeinträchtigungen Rehabilitationsschritte zur Teilhabe am Arbeitsleben einzuleiten und zu unterstützen. Die sozialen Kompetenzen sowie die Selbständigkeit sollen gefördert und stabilisiert werden.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39,0 Wochenstunden). Diese Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Das erwartet Dich:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Ein gutes Betriebsklima und ein motiviertes Team
  • Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Vergütung nach TvöD inklusive Zusatzversorgung

Das bringst Du mit:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Du verfügst über Kenntnisse im Sozialrecht, insbesondere des SGB II, SGB III,
    SGB IX und SGB XII sowie der Werkstättenverordnung (WVO).
  • Berufliche Erfahrungen im Bereich WfbM und in der Arbeit mit Menschen mit einer psychischen Erkrankung sind erwünscht.
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten

Das sind deine Aufgaben:

  • Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel der Teilnehmerakquise
  • Organisation und Durchführung von Informationsgesprächen
  • Beratung der Interessent*innen, deren Eltern und Angehörigen
  • Durchführung und Begleitung des Aufnahmeverfahrens, zielorientierte Begleitung während der Maßnahme, Beendigung und Abschlussbericht
  • Gestaltung des Berichtswesens und damit verbundener administrativer Arbeiten (Dokumentation in Verbindung mit der EDV-gestützten Datenverwaltung)
  • regelmäßiger Kontakt und Zusammenarbeit mit Fachbehörden, Leistungsstellen, Verbänden, Kooperationspartnern, Kliniken, Beratungsstellen, Wohneinrichtungen etc.
  • Teilnahme an Sitzungen und Besprechungen interner und externer Gremien
  • Planung und Organisation von bildungsorientierten Freizeitangeboten, Bildungsveranstaltungen und Kursen für die Teilnehmenden
  • Organisation und Begleitung von internen und externen Praktika
  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen
  • Beratung und Vermittlung in persönlichen Krisen und bei Konflikten zwischen den Teilnehmenden oder zwischen Teilnehmenden und Mitarbeitenden

Hast Du noch Fragen?

Die Teamleitung unserer Tagesstruktureinrichtung Frau Merheim hilft gerne weiter:
Tel.: 01751202112 oder k.merheim@rehaverein-mg.de

Bitte reiche deine Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ein.

Der Verein für die Rehabilitation psychisch Kranker e. V. erbringt seit vielen Jahren ambulante Dienstleistungen für psychisch kranke Menschen in Mönchengladbach und Umgebung.

Im Rahmen der vom Landschaftsverband Rheinland geförderten Beschäftigungsmöglichkeit Zuverdienst bieten wir für psychisch kranke und behinderte Menschen in Mönchengladbach eine weitere Möglichkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt in Form eines „Minijobs“ an. 
Zugangsberechtigt sind Menschen mit Anspruch auf Leistungen nach dem SGB XII sowie mit einer dauerhaften Erwerbsminderung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort mehrere

Raumpfleger*innen (m/w/d)

Es handelt sich um einen Mini-Job mit einem Stundenumfang von 10,50 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

•    Unterhalts- und Sonderreinigungen der Standorte bestehend aus Büros, Gruppenräumen und Hygienebereichen
•    Beachtung der besonderen Hygienemaßnahmen im Lebensmittelbereich
•    Dokumentation der Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen gemäß unseres QM-Systems
•    Interne Bestellung der benötigten Reinigungsmittel

Was Sie mitbringen

•    Eine gute körperliche Konstitution
•    Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten
•    Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
•    Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
•    Umgang mit dem PC


Haben Sie noch Fragen?

Die Teamleitung unserer Tagesstruktur Frau Merheim hilft gerne weiter:
Tel.: 02161 69777-0 oder k.merheim@rehaverein-mg.de

 

Ihr Profil

  • Sie suchen Orientierung nach der Schule
  • Sie interessieren sich für Berufe im sozialen Bereich
  • Sie möchten ein professionelles Team bei der Betreuung von Menschen kennenlernen und in einem modernen Dienstleistungsunternehmen des Gesundheitswesens arbeiten
  • Sie haben keine Berührungsängste zu psychisch beeinträchtigten Menschen

Interessiert? Herr Alfred Schax freut sich auf Ihre Bewerbung!

Für unser Team suchen wir engagierte Mitarbeiter/innen mit der Fähigkeit, die Nutzer unserer Einrichtung kompetent in ihren Zielen und Wünschen zu unterstützen.1

Sie verfügen über

  • Grundkenntnisse der sozialen Arbeit
  • Bereitschaft zur Reflexion des beruflichen Handelns
  • Fähigkeiten zur Kommunikation und Kooperation mit den am Hilfeprozess Beteiligten
  • Verantwortungsbereitschaft und sicheres Auftreten
  • Kenntnisse der gängigen EDV-Anwenderprogramme

Ihre Einsatzgebiete

Sie arbeiten im Team und unterstützen bzw. fördern die Nutzer/innen bei der Umsetzung Ihres Wunsches nach selbständigem Leben und selbstverantwortlichem Handeln. Sie erhalten Einblicke in die Bereiche Tagesstruktur, Infrastruktur, Wohnverbund und Gesundheit.

Interessiert? Herr Alfred Schax freut sich auf Ihre Bewerbung!

Der Reha-Verein optimiert seine Leistungen ständig. Um dies zu erreichen, sind wir immer wieder auf die Unterstützung durch neue Mitarbeiter/innen angewiesen. Daher freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung. Bitte geben Sie an, wie viele Stunden in der Woche / im Monat Sie bei uns arbeiten möchten.

Interessiert? Herr Alfred Schax freut sich auf Ihre Bewerbung!

Ihr Ansprechpartner

Herr Schax
Personalsachbearbeiter
Telefon 02161 69777-12