Gemeindepsychiatrischer Verbund – Anbieter für Ambulant Betreutes Wohnen in Möchengladbach

Zum GPV MG gehören 20 Organisationen, die sich zu einem integrierten, personenzentrierten und regionalem Hilfe-System für psychisch Erkrankte und Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen zusammengeschlossen haben. Erfahren Sie mehr!

Der Gemeindepsychiatrische Verbund Mönchengladbach (GPV MG) ist ein Zusammenschluss von mittlerweile 20 Organisationen, die sich der Behandlung und Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen verschrieben haben. Gegründet wurde er von in Möchengladbach ansässigen Institutionen: der LVR-Klinik, der Intres gGmbH, dem Sozialpsychiatrischen Dienst und uns, dem Reha-Verein.

Ziele des Gemeindepsychiatrischen Verbundes

Die verbundenen Organisationen verfolgen das Ziel, gemeinsam die bedarfsgerechte Behandlung, Rehabilitation und Versorgung von akut psychisch erkrankten Menschen sowie Menschen mit Behinderung als Folge der Erkrankung sicherzustellen – unter Beteiligung dieser Menschen. Erreichen wollen sie dies durch die Weiterentwicklung der Versorgung zu einem integrierten, personenzentrierten und regionalen Hilfe-System, das die unabhängige Lebensführung und Einbeziehung behinderter Menschen in die Gemeinschaft anstrebt (gemäß Artikel 19 der EU-Behindertenrechtskonvention). Besonders bedeutend hierbei ist die enge Kooperation mit den regionalen Gremien und den relevanten Leistungsträgern, insbesondere dem Landschaftsverband Rheinland und der Stadt Mönchengladbach.

Detaillierte Informationen finden Sie auf www.gpv-mg.de.