Intensiv Betreutes Wohnen (IBW)

Eigenverantwortlich leben, obwohl Sie viel Unterstützung benötigen?
Mit Intensiv Betreutem Wohnen kann das gelingen.

Wir unterstützen Sie dabei, selbständig zu wohnen, Ihren Alltag zu gestalten und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Beim Intensiv Betreuten Wohnen können Sie alle Möglichkeiten des Ambulant Betreuten Wohnens nutzen.
Darüber hinaus profitieren Sie von folgenden Besonderheiten:

  • Sie bewohnen ein Appartement oder WG-Zimmer auf der Dahlener Straße 116 in Mönchengladbach.
  • In den Morgen- und Abendstunden sowie nachts ist jemand für Sie da, um Sie bei Krisen zu unterstützen.
  • Eine feste Ansprechperson begleitet und unterstützt Sie gemäß Ihres individuellen Hilfeplans in den verschiedenen Lebensbereichen.
  • Die Kontaktstelle mit ihrem breiten Spektrum an Arbeits-, Beschäftigungs- und Freizeitangeboten liegt direkt vor der Tür.
  • Hier können Sie den Tag strukturieren, Kontakte knüpfen, zu Mittag essen...
  • Bei Bedarf können Sie zusätzlich Pflegeleistungen in Anspruch nehmen.

So funktioniert es:

Voraussetzungen und Finanzierung:
  • Sie sind schon lange psychisch erkrankt.
  • Sie benötigen im täglichen Leben viel Unterstützung.
  • Sie brauchen morgens, abends und nachts eine Ansprechperson – nicht aber die umfassende Betreuung in einer besonderen Wohnform (ehemals stationäres Wohnen/Wohnheim).
  • Sie wohnen in Mönchengladbach oder in der näheren Umgebung.
  • Sie sind volljährig.

Wer die Kosten für Ihr Intensiv Betreutes Wohnen übernimmt, klären wir in einem ersten Gespräch.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Mommertz
Teamleitung MG-Rheydt
Telefon 02166 97047-26
Mobil Mobil 0151 14319283